Kirche gemeinsam verändern

Dechant Janko Krištof - Laien müssen gestärkt werden

Veröffentlicht von Gabriel Stabentheiner am 23.10.2019
Dechant Janko Krištof
Dechant Janko Krištof bei seiner Ansprache beim Gebet für die Diözese

Beim "Gebet für die Diözese" am 23.10.2019 hielt Dechant des Dekanates Ferlach/Borovlje und Pfarre von Ludmannsdorf und St. Egyden, Janko Kristof, die Ansprache. Er erzählte dabei seine ganz persönliche Lebensgeschichte und Entwicklung als Priester und Pfarrer. Er berichtete von seinen Erfahrungen während seiner zweimonatigen Aushilfstätigkeit in einer Pfarre in Frankreich im heurigen Sommer. Aufgrund der dortigen Situation übernehmen Laien viele seelsorgliche und pastorale Aufgaben. Ein Weg, um die Lebendigkeit der Pfarren aufrecht zu erhalten und das Evangelium glaubhaft zu vermitteln, wäre "Gebt den Laien mehr Raum".

Musikalisch umrahmt wurde die Gebetsstunde von den "Angels" aus der Pfarre Ludmannsdorf.

Die Ansprache von Janko Krištof als Text

Die bisherigen "Gebete für die Diözese" im Rückblick

 

Die Ansprache von Janko Krištof als Video-File

Gebet für die Diözese - Ansprache Dechant Janko Krištof
Angels
Die "Angels" aus der Pfarre Ludmannsdorf umrahmten musikalisch das Gebet für die Diözese