Kirche gemeinsam verändern

Mittwochsgebet 25.09.2019 - Max Buchwald & Walter Gratzer

Veröffentlicht von Gabriel Stabentheiner am 25.09.2019
Erdball
Erdbeeren im Winter. Und Gott sah, dass es gut war?

In New York fand der UNO-Jugendklimagipfel statt. Greta Thunberg wird für ihr Engagement den Alternativen Nobelpreis erhalten. Diese Woche werden Jugendliche weltweit mit Protestaktionen auf den Klimawandel aufmerksam machen. Sie fordern Taten statt Worte. Daher stand das Gebet für die Diözese am 25.09.2019 auch unter diesem Thema. Der Religionslehrer Walter Gratzer gestaltet mit Schülerinnen und Schülern die Gebetsstunde. Ausgehend von der Schöpfungsgeschichte brachten Sie Ihre Gedanken ein und forderten auch von der "Kirche" ein entsprechendes Engagement.

(Am Ende der Ansprache spielte die Schülerin Sabana Kissling mit ihrer Geige, um die gesprochenen Worte meditativ nachklingen zu lassen.)

Ansprache Maximilian Buchwald und Walter Gratzer